Ihr Draht zu uns:

Radio Erzgebirge
Radio Oberwiesenthal
Regionale Rundfunk- und Mediengesellschaft mbH

Sitz der GmbH:

Bergstraße 20
09484 Kurort Oberwiesenthal
Telefon: 037348 / 8415
Fax: 037348 / 239720

Studio und Redaktion:
Vierenstraße 11
09484 Kurort Oberwiesenthal
Telefon: 037348 / 23610
Fax: 037348 / 239800
PC-Fax: 03222 / 6870721

E-Mail / Kontaktformular


Erfolgreich werben mit Radio Erzgebirge

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweitere Informationen


Regionalmanagement Erzgebirge

Erzgebirgswetter Online

www.wetterfrosch-erzgebirge.de
informiert Sie täglich über die aktuelle Wetterlage im Erzgebirge.

Radio Erzgebirge - Nachrichten

16.12.2017 11:00 (Sonstiges)
Mathematikolympiade in Schneeberg 
(MT) SCHNEEBERG: Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten waren in der Oberschule Bergstadt Schneeberg jetzt wieder mathematische Kopfnüsse zu knacken. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 bis 8, die von ihren Mathematiklehrern auserkoren waren, trafen sich zur Lösung der Aufgaben. Die Besten werden die Oberschule im April 2018 zur nächsten Stufe in Aue vertreten. Auch an anderen Schulen hat eine neue Runde der Mathematikolympiade begonnen. (Bildquelle: Stadt Schneeberg)
16.12.2017 10:00 (Wirtschaft)
Pendleraktionstag Erzgebirge 
(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ/AUE: In den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester wartet erneut der Pendleraktionstag Erzgebirge auf das Interesse Weggezogener an einer Arbeit in der alten Heimat. Termine sind am 27. Dezember im GDZ Annaberg und am 28. Dezember im Kulturhaus Aue jeweils von 10 bis 14 Uhr. Mehr Informationen zu beteiligten Firmen am Pendleraktionstag unter: www.fachkraefte-erzgebirge.de/pendleraktionstag
» L I N K S  zur Nachricht
16.12.2017 09:00 (Sonstiges)
"Und alles dreht sich" 
(MT) SCHNEEBERG: Gute Gründe für einen Museumsbesuch gibt es in den kommenden Wochen in Schneeberg. Die Weihnachtsausstellung im Museum für bergmännische Volkskunst "Und alles dreht sich" zeigt in diesem Jahr zahlreiche historische Kettenkarussells, Etagenkarussells und Riesenräder des 19. und 20. Jahrhunderts aus den Beständen des Museums.
Die Weihnachtsausstellung: "Und alles dreht sich" kann bis zum 21. Januar im Museum für bergmännische Volkskunst Schneeberg in Augenschein genommen werden. (Bildquelle: KJ/Michael Burkhardt)
16.12.2017 07:00 (Medien)
erzTV - Das Magazin zeigt Bockgunder 
(KJ) BEIERFELD: "Bockgunder"? Liest sich und klingt wie eine Mischung aus Bockbier und Burgunder. Und ganz so falsch liegt man da auch nicht. Zumindest nicht mit dem Bier. Was das ist, zeigt erzTV - Das Magazin in der neuen Ausgabe. Und außerdem: Der Breitenbrunner Joachim Beyreuther pflegt ein altes Handwerk. Deswegen bekam er von der Ortschronistengruppe Besuch. Folge vier der Videos der Ortschronistengruppe Breitenbrunn befasst sich mit dem Drechseln, speziell um das Jahr 1950. Der knapp sechs Minuten lange Film ist gerade fertig geworden und in der Woche vor Weihnachten im Programm von erzTV in der Magazinsendung zu sehen - von Sonnabend an: täglich zwischen 7 und 24 Uhr zu jeder vollen ungeraden Stunde.
 » M E D I A T H E K  |VideoerzTV - Das Magazin zeigt Bockgunder  
16.12.2017 06:00 (Sonstiges)
Schlosspark Lichtenwalde wechselt Besitzer 
(MT) DRESDEN/NIEDERWIESA: Der Freistaat Sachsen kauft den Schlosspark Lichtenwalde. Der Staatsbetrieb Zentrales Flächenmanagement Sachsen (ZFM), der den Freistaat Sachsen in Grundstücksangelegenheiten vertritt, und die Gemeinde Niederwiesa haben am Freitag (15.12.) einen Vertrag über den Verkauf des kommunalen Schlossparks abgeschlossen. Zum Kaufgegenstand gehören auch Wirtschaftsgebäude und der Besucherparkplatz.
Der ZFM wird die gekauften Flächen an den landeseigenen Schlossbetrieb Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde gGmbH überlassen, der dann das komplette Schlossareal Lichtenwalde aus einer Hand betreuen kann und künftig Planungs- und Investitionssicherheit hat.
"Die Zusammenführung aller Flächen des Barockgartens bei einem Eigentümer und die Verwaltung aus einer Hand sind wichtige Bausteine für eine nachhaltige touristische Weiterentwicklung und für die Zukunftsfähigkeit des Schlossareals Lichtenwalde", sagt Stefan Wagner, Geschäftsführer des ZFM.
"Die Gemeinde Niederwiesa erspart sich durch den Verkauf an den Freistaat Sachsen Unterhaltungskosten. Außerdem darf die Gemeinde das Kellerhaus weiterhin für Trauungen nutzen", freut sich Bürgermeisterin Ilona Meier. (Bildquelle: Augustusburg / Scharfenstein / Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH)
15.12.2017 17:00 (Medien / Sonstiges)
erzTV KOMPAKT zeigt Arbeitsplätze 
(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Die Themen am Freitag in erzTV KOMPAKT: Schnitzmesser: Arbeiten von Harry Schmidt ausgestellt; Drechselbank: Handwerk von Joachim Beyreuther vorgestellt; Schreibtisch: Bücher von Volkmar Müller aufgearbeitet. Moderiert wird die Sendung von Sven Schimmel.
Zu sehen ist erzTV KOMPAKT am Freitag um 20 und 22 Uhr sowie am Sonnabend von 0 bis 6 Uhr stündlich und von 8 bis 18 Uhr zu jeder vollen geraden Stunde. (Bildquelle: GUD Photography)
 » M E D I A T H E K  |VideoerzTV KOMPAKT zeigt Arbeitsplätze  
15.12.2017 16:00 (Sport)
Schönheider Wölfe wollen weiter punkten 
(MT) SCHÖNHEIDE: Am Samstag (16.12.) kommt es um 17 Uhr im Schönheider Wolfsbau zum ersten Mal in dieser Saison zum Duell zwischen den Schönheider Wölfen und dem ESC 2007 Berlin. Der Schlittschuhclub steht aktuell auf dem siebten Tabellenplatz in der Regionalliga Ost und konnte bislang nur drei von elf Spielen gewinnen. Darunter aber immerhin ein 5:2-Auswärtserfolg bei den ambitioniert gestarteten Chemnitz Crashers.
Die Wölfe sind dagegen mitten im Kampf um die Play-Off-Plätze und wollen am Samstag im heimischen Wolfsbau unbedingt weiter punkten. Die Wölfe sind in diesem Spiel Favorit, sich dieser Rolle bewusst und werden diese auch annehmen. (Bildquelle: Verein)
15.12.2017 15:00 (Sonstiges)
Winterschließzeit für "Papiermühle" 
(MT) ZWÖNITZ: Wer noch in diesem Jahr der "Papiermühle" Niederzwönitz einen Besuch abstatten will, hat dazu am dritten Adventswochenende die letzte Gelegenheit. Samstag ist von 10 bis 12, sowie von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Nach den Ruhetagen am Montag und Dienstag beginnt am Mittwoch (20.12.) die technisch bedingte Winterschließzeit. Diese dauert bis einschließlich 9. Januar 2018. (Bildquelle: KJ-Archiv)
15.12.2017 14:30 (Sport)
EHV Aue vor letztem Heimspiel 
(MT) AUE: Der EHV Aue bestreitet am Sonnabend, (16.12.), 17 Uhr gegen Eintracht Hildesheim sein letztes Heimspiel im Jahr 2017. Dabei wollen die Erzgebirge den Schwung des Auswärtssieges in Dessau-Roßlau mitnehmen und den dritten Sieg in Folge erzielen. Es wird eine schwere Aufgabe, da die auswärtsstarken Hildesheimer mit breiter Brust nach dem klaren Sieg gegen den ThSV Eisenach anreisen. Des Weiteren steht mit Savvas Savvas der amtierende Torschützenkönig der 2. Handballbundesliga in den Reihen der Gäste aus Hildesheim. Beim EHV Aue sind bis auf die Langzeitverletzten Benas Petreikis, Sebastian Paraschiv und Sebastian Neumann alle fit. Allerdings konnten Janar Mägi und Philip Jungemann erst am Donnerstag nach Erkrankung ins Training einsteigen.
Der EHV Aue möchte sich mit einer Weihnachtsfeier bei seinen treuen Fans bedanken, die trotz schwieriger Lage zu ihrem Verein stehen und zwei Sonderzüge organisiert haben. Die Halle wird 15:30 Uhr geöffnet. 16 Uhr kommt der Weihnachtsmann für die kleinen EHV-Fans. Eine große Tombola mit fast 1.000 Preisen gibt es im Foyer vor dem Spiel und in der Halbzeitpause. Nach dem Spiel wird mit den Fans gefeiert. Bei einer Talkrunde kann man Fragen an Spieler stellen und auf der Videoleinwand werden Sequenzen aus über 25 Jahren Bundesligageschichte des EHV Aue gezeigt.
15.12.2017 14:00 (Sonstiges)
Modellbahnausstellung in Geyer 
(MT) GEYER: Die Modellbahnausstellung im Lokschuppen Geyer kann zum Weihnachtsmarkt in der Bingestadt am 16. und 17. Dezember jeweils von 13 bis 19 Uhr besucht werden.
Die Hausherren versprechen ein Erlebnis für Groß und Klein. Im Vorraum können die Jüngsten die Züge selbst fahren lassen - in der Ausstellung werden die Besucher vom Personal durch Tag- und Nachtfahrten geleitet. Glühwein, Würstchen und Stollen gibt es in der Mitropa. (Bildquelle: Stadt Geyer)
Seite 1 von 7981  1234...79797980»
Einträge pro Seite:  51020