Ihr Draht zu uns:

Radio Erzgebirge
Radio Oberwiesenthal
Regionale Rundfunk- und Mediengesellschaft mbH

Sitz der GmbH:

Bergstraße 20
09484 Kurort Oberwiesenthal
Telefon: 037348 / 8415
Fax: 037348 / 239720

Studio und Redaktion:
Vierenstraße 11
09484 Kurort Oberwiesenthal
Telefon: 037348 / 23610
Fax: 037348 / 239800
PC-Fax: 03222 / 6870721

E-Mail / Kontaktformular


Erfolgreich werben mit Radio Erzgebirge

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterweitere Informationen


Regionalmanagement Erzgebirge

Erzgebirgswetter Online

www.wetterfrosch-erzgebirge.de
informiert Sie täglich über die aktuelle Wetterlage im Erzgebirge.

Radio Erzgebirge - Moderatoren

Herbert Wilde

Herbert Wilde - Sein Leben ist das Radio. Spezialsendungen und Gespräche mit interessanten Studiogästen sind sein Metier. Seine Liebe gehört der Familie, für die viel zu wenig Zeit übrig bleibt. Er schätzt besonders die Liebenswürdigkeit und Ehrlichkeit der Erzgebirger.

Katja Lippmann

Katja Lippmann-Wagner - ist ständig auf der Suche nach Themen, die die Menschen bewegen. Die gelernte Theaterwissenschaftlerin ist Erzgebirgerin mit Leib und Seele und als Wahlchemnitzerin verbindet sie die Romantik der erzgebirgischen Berge mit der Rastlosigkeit der großen Stadt. Mit der H(E)rztour ist sie ständig auf Achse, um die Menschen und die schönsten Gegenden zwischen den Bergen kennen zu lernen.

Steffen Kindt

Steffen Kindt - Der sympathische Moderator ist ein waschechter Erzgebirger. Zu Hause im schönen Schwarzenberg ist er auch der Chef des bekannten "Erzgebirgsensembles Aue". Als gelernter Musikwissenschaftler ist er geradezu eine gefragte Kapazität in Sachen Traditionen und Liedgut der erzgebirgischen Heimat. Singen ist seine Leidenschaft und die Trompete seine heimliche Liebe, aber auch russische Hörner, Drehbücher und komplizierte Regieanweisungen bestimmen seinen Alltag.

Heike Hünefeld

Heike Hünefeld - Sie hat sie alle schon live erlebt - Weißflog, Otto, Künzel, Ackermann, Wehling, Winkler, Hannawald, Schmidt, Freitag, Kircheisen und wie sie alle heißen - der Wintersport des Erzgebirges ist ihr Spezialgebiet. Selbst begeisterte Sportlerin hat sie auf der Tatami schon einige Judokas flach gelegt. Ob Freizeitsport, Kreisklasse oder Bundesliga - die Begeisterung für den Sport kennt keinen Klassenunterschied.